Florian Schrei gehört zu den Sprechern, mit denen wir schon am längsten zusammenarbeiten, er dürfte alle unserer immer wieder aktualisierten und neu eingerichteten Studios kennengelernt haben!

Studiert hat er Psycholinguistik, kam dann zum Hörfunk und ist bis heute viel im BR zu hören – und zu sehen:  Manch einer kennt ihn aus dem BR-Fernsehen als Moderator der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“, die jeden Samstag in Bayerns Regionen führt. Außerdem arbeitet Florian als Sprechtrainer und coacht in dieser Funktion Mitarbeiter von Medien- und Wirtschaftsunternehmen.

Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal: Wenn es gefragt wird, kann Florian auch ein schönes Bayerisch an den Tag legen, wie zum Beispiel in unserer Führung für das Münchner Stadtmuseum. Besonders gefallen hat er uns in den Führungen durch das Haus der Berge des Nationalparkzentrums Berchtesgaden oder auch das Lenbachhaus München (Neue Sachlichkeit).