Suche

Sehen. Hören. Verstehen.

Verfasser

sabineKnapp

Fotoschatz vom Tegernsee

Es ist ein auffallend lockeres Familienfoto für die Zeit vor 1900: Der Hoffotograf Josef Reitmayer sitzt rücklings auf einem Stuhl, um sich die Töchter, hinter sich die Gattin. Maria Müller, eine Metzgerstochter, hatte ein Tegernseer Haus mit in die Ehe gebracht. Dort eröffnete Reitmayer im Jahr 1885 sein Atelier. Weiterlesen „Fotoschatz vom Tegernsee“

TRIUMPHANT SCALE: El Anatsui

 

Im Haus der Kunst wurde gestern Ausstellungseröffnung gefeiert: Triumphant Scale ist eine Überblickschau des afrikanischen Künstlers El Anatsui. Unser Team ist noch ganz benommen vor Begeisterung! Die Arbeiten El Anatsuis sind monumental groß, sie vermögen die riesigen Säle des Hauses, die manchmal unmenschlich groß und kalt erscheinen, auf ihre ganz eigene Art und Weise zu füllen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen „TRIUMPHANT SCALE: El Anatsui“

experimenta HEILBRONN

Wer im letzten Jahrzehnt immer mal wieder Heilbronn besucht hat, konnte erleben, wie sich die Stadt gemausert hat. Das Wissens- und Erlebniszentrum „experimenta“ hat dazu viel beigetragen. Ende März 2019 eröffnet ein spektakulärer Neubau der experimenta.

Weiterlesen „experimenta HEILBRONN“

Picassos SUITE VOLLARD in der Kunsthalle zu Kiel

Die Texte sind geschrieben, die Aufnahmen abgeschlossen, und trotzdem halten uns einige Bilder aus Picassos „Suite Vollard“ weiterhin in ihrem Bann. Ein Stiermensch oder Minotaurus nähert sich einer Frau, gefährlich und zärtlich zugleich. Ein Mann überwältigt eine hilflose Frau, doch sie streicht ihm zart über den Rücken. Dann wieder ein Stiermensch: Kraftstrotzend, aber vollkommen orientierungslos lässt er sich von einem kleinen Mädchen führen.

Picassos Werke machen Spaß, weil sie vielschichtig und uneindeutig sind. Das wird auch in der Suite Vollard deutlich, die ab 23. März in der Kunsthalle zu Kiel zu sehen sein wird. Weiterlesen „Picassos SUITE VOLLARD in der Kunsthalle zu Kiel“

Wir haben uns fortgebildet: VERSTÄNDLICHE SPRACHE

Leichte Sprache, verständliche Sprache, einfache Sprache: Derzeit werden verschiedene Konzepte diskutiert, die Texte besser verständlich machen sollen. Immer mehr Museen setzen sich insbesondere mit der Leichten Sprache auseinander. Ein Grund dafür ist sicherlich § 11 des BGG (Behindertengleichstellungsgesetzes), das Angebote in Leichter Sprache zumindest von Trägern öffentlicher Gewalt einfordert.

Wir haben schon einige Führungen in Leichter Sprache realisiert – nun wollten wir wissen, was die anderen Konzepte bieten. So kam es, dass wir Annika Hörenberg vom Netzwerk verständliche Sprache eingeladen haben, uns zu schulen.

Weiterlesen „Wir haben uns fortgebildet: VERSTÄNDLICHE SPRACHE“

Patrick Pouly: Französischer Sprecher

Patrick Pouly ist die Stimme des Musée Picasso in Paris. Mit seiner reifen, sonoren Stimme führt er durch Ausstellungen wie „Olga Picasso“ oder „Année erotique“. Seine Sprechweise wirkt lebendig und bleibt zugleich angenehm unaufgeregt.

Weiterlesen „Patrick Pouly: Französischer Sprecher“

Allerschönste Weihnachtskarten

Olivier Thomazo: Französischer Sprecher

Weiterlesen „Olivier Thomazo: Französischer Sprecher“

Ingrid Barzic: Französische Sprecherin

Ladestationen à la soundgarden

Audioguides funktionieren mit Akkus. Alle. Ausgeschlossen natürlich die, die mit Batterien laufen, aber das „geht ja gar nicht“ – zumindest, wenn man uns fragt. Denn Batterien sollten heutzutage eigentlich nur noch in niedrigentladenden Geräten eingesetzt werden. Und dazu gehören Audioguides, die regelmäßig und viel benutzt werden, ggf. auch Medienmaterial bieten, definitiv nicht. Weiterlesen „Ladestationen à la soundgarden“

France Arnaud: Französische Sprecherin

France Arnaud ist die Grand-Dame der Französisch-Münchner Audioszene. Über bald zwei Jahrzehnte hat sie Écoute Audio verantwortet, ein monatlich erscheinendes, französischsprachiges Audiomagazin des Spotlight Verlags,  bekannt für seine verschiedenen Sprachlernangebote. Die Arbeit für Écoute Audio stellt aber nur einen  Ausschnitt aus Frances bewegter Berufsbiographie dar. Als Fernseh- und Radiomoderatorin hat sie begeistert daran mitgewirkt, französische Kultur in Deutschland zu vermitteln. Ganz am Anfang ihrer Karriere stand ein Dolmetscher-Studium und ein Diplom in Journalistik und Politikwissenschaft.

Weiterlesen „France Arnaud: Französische Sprecherin“

Tanja Blum: Übersetzerin für Leichte Sprache

Bald nachdem wir uns mit der Leichten Sprache zu beschäftigen begannen – das war 2015 – haben wir Tanja Blum kennengelernt. Sie hat uns gemeinsam mit ihrer Kollegin Maria Hütter-Songailo geschult. Während Tanja Blum Texte in Leichte Sprache übersetzt, arbeitet Maria Hütter-Songailo in einem Prüfteam, das Texte auf ihre Verständlichkeit hin kontrolliert. Denn jeder Text in Leichter Sprache wird von der Zielgruppe geprüft – also z. B. von Menschen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten. Maria Hütter-Songailo und Tanja Blum arbeiten zusammen im Fachzentrum für Leichte Sprache der CAB gGmbH in Augsburg.

Weiterlesen „Tanja Blum: Übersetzerin für Leichte Sprache“

Wie lange hält eigentlich so ein Audioguide? Die „Tulipa“ im Liechtensteinischen Landesmuseum Vaduz

Jean-Pierre Théraud: Übersetzer ins Französische

JPT

Jean-Pierre Théraud hat eine deutsch-französische Geschichte: Geboren in Marseille, Abi in West-Berlin, Studium der Angewandten Fremdsprachen an der Université Aix-Marseille. In Berlin hat er lange als Beamter der Französischen Militärregierung gearbeitet – diese bestand bis 1994. Danach kam er als Presseattaché nach München ans Französische Generalkonsulat. Seit 2012 arbeitet er als freiberuflicher Übersetzer. Zu uns ist er gestoßen, weil unsere französischen Sprecher seine Texte so loben – zu Recht!

Gareth Jefferson Jones: Übersetzer ins Englische

Gareth Jefferson Jones_pic2Für Gareth Jefferson Jones sind Audioguides eine unterschätzte Kunstform: „Durch diese einzigartige Mischung aus Stimme, Soundeffekten und Schreibstil sind Audioguides wie kein anderes Medium in der Lage, Kunstwerke, historische Artefakte, politische Kontexte oder Touristen-Attraktionen zum Leben zu erwecken.“ Gareth übersetzt regelmäßig unsere Texte, arbeitet aber auch als Autor und Content-Creator. Weiterlesen „Gareth Jefferson Jones: Übersetzer ins Englische“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑